Flossband - Vitality Flossing

Das Floss-Band ist ein elastisches Latexband, das um Gelenke und Gewebe gewickelt wird, um dieses zu komprimieren. Durch die Fitness-Experten Kelly Starrett und Glen Cordoza und deren Buch  „Werde ein geschmeidiger Leopard: Die sportliche Leistung verbessern, Verletzungen vermeiden und Schmerzen lindern“, in dem Kelly Starrett in einer anderen Herangehensweise an Beweglichkeit und den Erhalt Leistungsfähigkeit herangeht, fand das Flossband seinen Weg nach Europa. Sascha Seifert und Dominik Suslik haben die Methode zusammen mit Referenten aus der Therapie und dem Leistungssport weiterentwickelt. Nach wie vor fehlen allerdings Studien zur Wirkungsweise des Flossbands, auch wenn immer mehr Menschen, die mit dem Band Erfahrung gemacht haben, begeistert sind.Vitality Flossing mit dem Flossband

Wie wird das Floss-Band angewendet?

Der Physiotherapeut umwickelt den entsprechenden Bereich des Körpers, also bspw. ein Gelenk, sehr fest mit dem Flossband. Dabei wird der Flüssigkeitsaustausch der Zellen unterbunden. Während der ca. ein bis vier Minuten, in denen das Band angelegt bleibt, werden Bewegungen mit dem entsprechenden Gelenk durchgeführt. Anschließend wird das Band gelöst und die Stauung des Blutes wird aufgehoben. Vergleichbar mit dem intermittierenden Dehnen, bei dem ebenfalls kurzzeitig der Blutfluß unterbunden wird, strömt das angestaute Blut durch den kurzzeitig unterversorgten Bereich. Welche Wirkung dies auf den Körper hat, muss in Studien zunächst erforscht werden, doch es gibt zahlreiche Menschen, die dies als angenehm empfinden. Ich selbst lies mir das  Flossband an meinem schmerzenden Schultergelenk anlegen. Als das Flossband nach einer Einwirkzeit von maximal drei bis vier Minuten gelöst wurde, war der vorhandene Schmerz für kurze Zeit komplett verschwunden - und das bei einer einmaligen Anwendung. Seitdem nutze ich das Band regelmäßig.

Vitality Flossing soll Beschwerden lindern und Beweglichkeit verbessern

Angenommen, ein Knie schmerzt aufgrund einer Arthrose, so wird das Flossband vom Physiotherapeuten fest um das schmerzende Knie gewickelt. Der Patient läuft in der Folge ein bis vier Minuten durch den Raum und führt ggf. noch einige Übungen durch. Anschließend wird das Flossband abgewickelt. Ziel bei der Anwendung ist es,

  • die Beweglichkeit des Gelenks zu verbessern,
  • Schmerzen zu reduzieren,
  • bei akuten Verletzungen die Schwellungen gering zu halten und schlussendlich,
  • die Leistungsfähigkeit zu erhöhen.

Durch das Abbinden, so die Annahme, wird an betreffenden Gelenk sämtliche Versorgung inkl. der Blutzufuhr unterbrochen. Das Blut staut sich vor dem Band auf und durch das anschließende Abnehmen des Flossbandes wird das Gewebe kräftig durchgespült. Mit diesem erhöhten Blut- und Flüssigkeitsstrom soll der Abtransport der Schlackstoffe gefördert werden.Zusätzliche Übungen sollen die umwickelten Gewebeschichten gegeneinander verschieben, ein Effekt, der auch beim Faszientraining angenommen wird.

Den oben beschriebenen Abtransport der Schadstoffe hat man bereits vor Jahren mit der intermittierenden Dehnmethode in der Regeneration bezweckt . Auch beim intermittierenden Dehnen konnten dieser Effekt nicht nachgewiesen werden, jedoch das subjektive Gefühl der Verbesserung der Situation sorgt dafür, dass auch Flossing derzeit, trotz fehlender Wirkungsnachweise, sehr beliebt ist.

Wichtiger Hinweis

Flossing ist schmerzhaft und man schnürt durch das fest gewickelte Band die Zufuhr von Blut und somit Sauerstoff ab. Das umwickelte Gewebe und die dahinter liegenden Bereiche werden in dieser Zeit nicht versorgt. Daher ist die Dauer von drei bis vier Minuten als absolute Obergrenze zu verstehen, damit das gewebe aufgrud der Unterversorgung nicht abstirbt und irreversible Schände bleiben. Wir empfehlen die Anwendung des Flossbands ausschließlich von einem erfahrenen Therapeuten durchführen zu lassen.

Das Floss-Band ist ein elastisches Latexband, das um Gelenke und Gewebe gewickelt wird, um dieses zu komprimieren. Durch die Fitness-Experten Kelly Starrett und Glen Cordoza und deren Buch ... mehr erfahren »
Fenster schließen
Flossband - Vitality Flossing

Das Floss-Band ist ein elastisches Latexband, das um Gelenke und Gewebe gewickelt wird, um dieses zu komprimieren. Durch die Fitness-Experten Kelly Starrett und Glen Cordoza und deren Buch  „Werde ein geschmeidiger Leopard: Die sportliche Leistung verbessern, Verletzungen vermeiden und Schmerzen lindern“, in dem Kelly Starrett in einer anderen Herangehensweise an Beweglichkeit und den Erhalt Leistungsfähigkeit herangeht, fand das Flossband seinen Weg nach Europa. Sascha Seifert und Dominik Suslik haben die Methode zusammen mit Referenten aus der Therapie und dem Leistungssport weiterentwickelt. Nach wie vor fehlen allerdings Studien zur Wirkungsweise des Flossbands, auch wenn immer mehr Menschen, die mit dem Band Erfahrung gemacht haben, begeistert sind.Vitality Flossing mit dem Flossband

Wie wird das Floss-Band angewendet?

Der Physiotherapeut umwickelt den entsprechenden Bereich des Körpers, also bspw. ein Gelenk, sehr fest mit dem Flossband. Dabei wird der Flüssigkeitsaustausch der Zellen unterbunden. Während der ca. ein bis vier Minuten, in denen das Band angelegt bleibt, werden Bewegungen mit dem entsprechenden Gelenk durchgeführt. Anschließend wird das Band gelöst und die Stauung des Blutes wird aufgehoben. Vergleichbar mit dem intermittierenden Dehnen, bei dem ebenfalls kurzzeitig der Blutfluß unterbunden wird, strömt das angestaute Blut durch den kurzzeitig unterversorgten Bereich. Welche Wirkung dies auf den Körper hat, muss in Studien zunächst erforscht werden, doch es gibt zahlreiche Menschen, die dies als angenehm empfinden. Ich selbst lies mir das  Flossband an meinem schmerzenden Schultergelenk anlegen. Als das Flossband nach einer Einwirkzeit von maximal drei bis vier Minuten gelöst wurde, war der vorhandene Schmerz für kurze Zeit komplett verschwunden - und das bei einer einmaligen Anwendung. Seitdem nutze ich das Band regelmäßig.

Vitality Flossing soll Beschwerden lindern und Beweglichkeit verbessern

Angenommen, ein Knie schmerzt aufgrund einer Arthrose, so wird das Flossband vom Physiotherapeuten fest um das schmerzende Knie gewickelt. Der Patient läuft in der Folge ein bis vier Minuten durch den Raum und führt ggf. noch einige Übungen durch. Anschließend wird das Flossband abgewickelt. Ziel bei der Anwendung ist es,

  • die Beweglichkeit des Gelenks zu verbessern,
  • Schmerzen zu reduzieren,
  • bei akuten Verletzungen die Schwellungen gering zu halten und schlussendlich,
  • die Leistungsfähigkeit zu erhöhen.

Durch das Abbinden, so die Annahme, wird an betreffenden Gelenk sämtliche Versorgung inkl. der Blutzufuhr unterbrochen. Das Blut staut sich vor dem Band auf und durch das anschließende Abnehmen des Flossbandes wird das Gewebe kräftig durchgespült. Mit diesem erhöhten Blut- und Flüssigkeitsstrom soll der Abtransport der Schlackstoffe gefördert werden.Zusätzliche Übungen sollen die umwickelten Gewebeschichten gegeneinander verschieben, ein Effekt, der auch beim Faszientraining angenommen wird.

Den oben beschriebenen Abtransport der Schadstoffe hat man bereits vor Jahren mit der intermittierenden Dehnmethode in der Regeneration bezweckt . Auch beim intermittierenden Dehnen konnten dieser Effekt nicht nachgewiesen werden, jedoch das subjektive Gefühl der Verbesserung der Situation sorgt dafür, dass auch Flossing derzeit, trotz fehlender Wirkungsnachweise, sehr beliebt ist.

Wichtiger Hinweis

Flossing ist schmerzhaft und man schnürt durch das fest gewickelte Band die Zufuhr von Blut und somit Sauerstoff ab. Das umwickelte Gewebe und die dahinter liegenden Bereiche werden in dieser Zeit nicht versorgt. Daher ist die Dauer von drei bis vier Minuten als absolute Obergrenze zu verstehen, damit das gewebe aufgrud der Unterversorgung nicht abstirbt und irreversible Schände bleiben. Wir empfehlen die Anwendung des Flossbands ausschließlich von einem erfahrenen Therapeuten durchführen zu lassen.

Topseller
Artzt vitality Flossband grün Artzt vitality Flossband
Inhalt 2 Laufende(r) Meter (10,45 € * / 1 Laufende(r) Meter)
ab 20,90 € *
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Artzt vitality Flossband grün
Artzt vitality Flossband
Elastisches Flossband für kompressionsbasierte Beweglichkeitstechniken. Das elastische Latexband ARTZT vitality Flossband wurde für das Vitality Flossing entwickelt, also zur Anwendung von elastischen Bändern, die zirkulär um Gelenke und...
Inhalt 2 Laufende(r) Meter (10,45 € * / 1 Laufende(r) Meter)
ab 20,90 € *
Training und Therapie mit dem Flossband
Training und Therapie mit dem Flossband
Das vorliegende Buch liefert Ihnen einen praktischen roten Faden zur effizienten Nutzung des Flossbandes in Training und Therapie. Schritt für Schritt zeigen wir Ihnen, wie Sie das Flossband systematisch einsetzen können, um Ihre...
24,95 € *
Zuletzt angesehen