Trekkingstöcke

Mehrtägige Wanderungen insbesonderen in den Bergen zählen heutzutage zu den beliebtesten Sportaktivitäten in Deutschland. Ob in den Alpen, der Schwäbischen Alb oder auf tollen Trekkingrouten wie den GR 20 auf Korsika, den Pilgerweg nach Santiago de Compostela oder die vielen bekannten Routen des Himalayas, der Anden oder der Rocky Mountains, jedes Jahr zieht es zahlreiche Trekkingbegeisterte auf die spannenden Strecken mit viel Naturerlebnis.

Ob die Reiseplanung einer Trekkingtour in den Rocky Mountains, einer Weitwanderung auf der Schwäbischen Alb oder gar eine Einheit Nordic Walking auf dem Deich vorsieht, Trekkingstöcke Trekkingstockunterstützen Sie dabei, indem die Knie insbesondere bei den Strecken bergab geschont werden. Gleichzeitig unterstützen die Trekkingstöcke dabei die Balance und geben Ihnen auf Ihren Routen mehr Sicherheit und Stabilität. Tragen Sie gleichzeitig einen schweren Rucksack, wird dieses Mehr an Stabiltät doppelt wichtig, denn die Last des Rucksacks verändert schnell einmal die Richtung und man kommt plötzlich aus seinem sicheren Tritt ins straucheln. Stürze lassen sich dabei mit Hilfe der Trekkingstöcke leichter vermeiden. Vielleicht sind Sie noch nie mit einem Trekkingstock unterwegs gewesen. Doch wenn Sie sich erst einmal mit einem Trekkingstock auf die Tour begeben haben, werden Sie diesen zukünftig nie mehr missen wollen.

Worauf muss ich beim Kauf von Trekkingstöcken achten?

Material der Trekkingstöcke

Wie Nordic Walking Stöcke werden Trekkingstöcke entweder aus Carbon, aus Aluminium oder aus Glasfiber mit Carbon hergestellt. Carbon ist nicht nur sehr leicht, sondern auch sehr stabil und dämpft im übrigenauch die Vibrationen, die sich beim Stockaufsatz auf den Arm und den Körper übertragen. Stöcke aus Aluminium sind dagegen etwas schwerer als Carbon Stöcke, preislich sind diese jedoch meist etwas günstiger, so dass Sie überlegen sollten, in welcher Häufigkeit und für welchen Einsatz Sie den Stock benötigen und entsprechend entscheiden. Wir raten Ihnen jedoch unbedingt davon ab, bei Discountern völlig anderer Marktsegmente Trekking- oder Nordic-Walkingstöcke zu unrealistischen Schnäppchenpreisen zu beziehen, denn qualitativ werden Sie mit diesen Stöcken nicht zufrieden sein.

Länge des Stocks

Faltstock trekkingUm die Länge des Stocks auf Ihre Körpergröße und auf die verschiedenen Situationen beim Trekking, etwa bergauf und bergab wandern, einstellen zu können, sollten Sie einen längenverstellbaren Trekkingstock wählen. Dabei sollte die Verstellbarkeit einfach zu bedienen und gleichzeitig sicher, sprich fest sein. Denn wenn der Trtekkingstock plötzlich bei der Belastung, gerade wenn es bergab geht und das meiste Gewicht auf dem Stock abgefangen wird, zusammenschiebt, dann ist die Sturz- und Verletzungsgefahr sehr hoch. Bis auf die Faltstöcke sind die von uns angebotenen Trekkingstöcke allesamt in der Länge verstellbar und verfügen über das sichere und einfach zu bedienende Leki Verstellsystem.

Griff und Handschlaufen

Ein guter Griff mit einem verstellbaren Schlaufensystem ist unabdingbar. Wenn die Handschlaufen dann wie beim Trigger Shark System des Leki Traveller Carbon auch noch schnell vom Stock gelöst werden können, ist ein einfaches Handling des Trekkingstocks bei einer jeden Bergtour gewährleistet.

Mehrtägige Wanderungen insbesonderen in den Bergen zählen heutzutage zu den beliebtesten Sportaktivitäten in Deutschland. Ob in den Alpen, der Schwäbischen Alb oder auf tollen Trekkingrouten wie... mehr erfahren »
Fenster schließen
Trekkingstöcke

Mehrtägige Wanderungen insbesonderen in den Bergen zählen heutzutage zu den beliebtesten Sportaktivitäten in Deutschland. Ob in den Alpen, der Schwäbischen Alb oder auf tollen Trekkingrouten wie den GR 20 auf Korsika, den Pilgerweg nach Santiago de Compostela oder die vielen bekannten Routen des Himalayas, der Anden oder der Rocky Mountains, jedes Jahr zieht es zahlreiche Trekkingbegeisterte auf die spannenden Strecken mit viel Naturerlebnis.

Ob die Reiseplanung einer Trekkingtour in den Rocky Mountains, einer Weitwanderung auf der Schwäbischen Alb oder gar eine Einheit Nordic Walking auf dem Deich vorsieht, Trekkingstöcke Trekkingstockunterstützen Sie dabei, indem die Knie insbesondere bei den Strecken bergab geschont werden. Gleichzeitig unterstützen die Trekkingstöcke dabei die Balance und geben Ihnen auf Ihren Routen mehr Sicherheit und Stabilität. Tragen Sie gleichzeitig einen schweren Rucksack, wird dieses Mehr an Stabiltät doppelt wichtig, denn die Last des Rucksacks verändert schnell einmal die Richtung und man kommt plötzlich aus seinem sicheren Tritt ins straucheln. Stürze lassen sich dabei mit Hilfe der Trekkingstöcke leichter vermeiden. Vielleicht sind Sie noch nie mit einem Trekkingstock unterwegs gewesen. Doch wenn Sie sich erst einmal mit einem Trekkingstock auf die Tour begeben haben, werden Sie diesen zukünftig nie mehr missen wollen.

Worauf muss ich beim Kauf von Trekkingstöcken achten?

Material der Trekkingstöcke

Wie Nordic Walking Stöcke werden Trekkingstöcke entweder aus Carbon, aus Aluminium oder aus Glasfiber mit Carbon hergestellt. Carbon ist nicht nur sehr leicht, sondern auch sehr stabil und dämpft im übrigenauch die Vibrationen, die sich beim Stockaufsatz auf den Arm und den Körper übertragen. Stöcke aus Aluminium sind dagegen etwas schwerer als Carbon Stöcke, preislich sind diese jedoch meist etwas günstiger, so dass Sie überlegen sollten, in welcher Häufigkeit und für welchen Einsatz Sie den Stock benötigen und entsprechend entscheiden. Wir raten Ihnen jedoch unbedingt davon ab, bei Discountern völlig anderer Marktsegmente Trekking- oder Nordic-Walkingstöcke zu unrealistischen Schnäppchenpreisen zu beziehen, denn qualitativ werden Sie mit diesen Stöcken nicht zufrieden sein.

Länge des Stocks

Faltstock trekkingUm die Länge des Stocks auf Ihre Körpergröße und auf die verschiedenen Situationen beim Trekking, etwa bergauf und bergab wandern, einstellen zu können, sollten Sie einen längenverstellbaren Trekkingstock wählen. Dabei sollte die Verstellbarkeit einfach zu bedienen und gleichzeitig sicher, sprich fest sein. Denn wenn der Trtekkingstock plötzlich bei der Belastung, gerade wenn es bergab geht und das meiste Gewicht auf dem Stock abgefangen wird, zusammenschiebt, dann ist die Sturz- und Verletzungsgefahr sehr hoch. Bis auf die Faltstöcke sind die von uns angebotenen Trekkingstöcke allesamt in der Länge verstellbar und verfügen über das sichere und einfach zu bedienende Leki Verstellsystem.

Griff und Handschlaufen

Ein guter Griff mit einem verstellbaren Schlaufensystem ist unabdingbar. Wenn die Handschlaufen dann wie beim Trigger Shark System des Leki Traveller Carbon auch noch schnell vom Stock gelöst werden können, ist ein einfaches Handling des Trekkingstocks bei einer jeden Bergtour gewährleistet.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
Trekkingstock Leki Faltstock Micro Carbon
Leki Faltstock Micro Carbon
Mit dem faltbaren Trekkingstock Micro Stick Carbon verbringst du deine Zeit beim Trekking so sportlich, elegant und variabel wie nie zuvor. Durch den Push-Button Release Mechanismus wird ein schneller und unkomplizierter Auf- und Abbau...
101,90 € * 129,00 € *
TIPP!
Trekkingstock Leki Faltstock Micro Stick Carbon
Leki Micro Stick Carbon
Mit dem faltbaren Trekkingstock Micro Stick Carbon verbringst du deine Zeit beim Trekking so sportlich, elegant und variabel wie nie zuvor. Durch den Push-Button Release Mechanismus wird ein schneller und unkomplizierter Auf- und Abbau...
101,90 € * 129,00 € *
Leki Albula Lite Trekkingstock Hiking
Leki Albula Lite
Der Hiking- und Trekkingstock Albula Lite überzeugt mit ultraleichten Rohren aus hochfestem Aluminium, komfortablen Aergon Griffen und dem einfach verstellbaren Speed Lock 2 Verstellsystem, mit dem jederzeit eine ganz einfache...
77,90 € * 99,00 € *
Leki Carbon TI System AS Trekkingstock
Leki Trekkingstöcke Carbon Titanium AS
Der Trekkingstock Carbon Ti verfügt neben den sehr komfortablen Aergon Griffen, die eineThermoverlängerung haben über ein TÜV-geprüftes Speed Lock 2 Verstellsystem und stabile, aber superleichte Carbon Unterteile. Eine weitere...
135,90 € *
Leki Faltstock Micro Vario Carbon
Leki Faltstock Micro Vario Carbon
Kleinstes Packmaß & ultraleicht. Egal ob für den Zustieg zum Klettersteig, zum Trailrunning, für eine kleinere Tour oder als Reisestock. Mit dem Micro Vario Carbon verbringst du deine Zeit beim Trekking so variabel, sportlich und elegant...
124,90 € *
Leki Carbon TI System Trekkingstock
Leki Trekkingstock Carbon TI System
Der Carbon Ti überzeugt dank der komfortablen Aergon Griffe inklusive Thermoverlängerung, dem TÜV-geprüften Speed Lock 2 Verstellsystem und den superleichten und stabilen Carbon Unterteilen. Details: Einsatzbereiche: Trekking, Hiking...
124,90 € *
Leki Traveller Carbon Trekking
Leki Traveller Carbon
Der im Vergleich mit dem Smart Traveller Carbon etwas leichtere Trekkingstock Traveller Carbon macht Straßen, Wege, Wiesen und Trails zu einem tollen Erlebnis, egal was du machst und wo du gerade bist. Mit seinem innovativen Trigger...
119,90 € *
Leki Smart Traveller Trekking
Leki Smart Traveller Carbon
Mit dem Trekkingstrock Smart Traveller Carbon kannst du auch zum Nordic Walking gehen. Straßen, Wege, Trails und Wiesen werden zu einem ganz neuen Erlebnis, egal wo du dich gerade aufhälst. Das innovative Trigger Shark System und die...
112,90 € *
Zuletzt angesehen