Freestyle Trampoline

Faszinierende Tricks mit Leichtigkeit vorgetragen – das ist Freestyle! Seinen Ursprung hat der Freestyle-Sport im Skateboarding oder vielmehr dem Surfen. In den 1960ern begannen Surfer bei ungünstigen Bedingungen, ihre Manöver auf Rollbrettern zu üben. Als eigenständige Sportart entwickelte das Skateboarding als eine der ersten die Freestyle-Disziplin.

Beim Freestyle Skateboarding werden auf einem ebenen Untergrund Tricks wie Flips und Spins gezeigt. Am Anfang orientierte man sich dabei vor allem an Elementen aus dem Turnen und Tanzen. Die Freestyle-Idee wurde nach und nach von vielen anderen Sportarten übernommen. Zum Teil mit großem Erfolg! Im Skifahren und Snowboard haben verschiedene Freestyle-Disziplinen sogar den Sprung zu den Olympischen Spielen geschafft.

Freestyle-Sportarten

Von Freestyle Motocross bis Playboating – inzwischen tummeln sich unter dem Begriff Freestyle eine Vielzahl von Sportarten. Einige werden mit Sportgeräten wie Boards und Bikes ausgeführt. Bei anderen Sportarten wie Freerunning und Tricking ist für beeindruckende Drehungen, Salti und Schrauben lediglich der eigene Körper im Einsatz.

Es gibt mit Snowboard und Freestyle-Skiing Wintersportarten, genauso wie Wassersportarten. Allen Sportarten gemeinsam ist der akrobatische Hintergrund und der kreative Charakter. Es geht nicht um die schnellste Zeit oder die größte Weite, sondern darum, möglichst schwierige Tricks und einzigartige Kombinationen in perfekter Ausführung zu zeigen.

Training für Freestyle-Sportler

Freestyle fordert von den Sportlern ein hohes Maß an Beweglichkeit, Koordination und Kraft. Eine ganz andere Herausforderung sind gleichbleibende Trainingsbedingungen zu jeder Tages- und Jahreszeit. Biker brauchen die Halfpipe, Freeskier den Schnee und Wakeboarder das Wasser, um an ihren Skills zu feilen. Bis jetzt…

Freestyler aufgepasst, jetzt kommen unsere Freestyle-Trampoline! Die speziell für Freestyle-Sportarten entwickelten Sprunggeräte sind eine perfekte Möglichkeit, um in der Halle zu trainieren. Die Trampoline verfügen über eine großzügige Sprungfläche und leistungsstarke Federn. Dadurch ermöglichen sie Sprunghöhen von mehr als sechs Metern. Jede Menge Platz also für Front-Flips und Ten-Eightys.

Innovative Trainingsgeräte

Freestyle Trampoline müssen besonderen Anforderungen gerecht werden. Wir setzen deshalb auf einen Hersteller, der sich mit Sprunggeräten bestens auskennt. Mit mehr als 55 Jahren Erfahrung im Trampolinbau und hohen Qualitätsstandards hat sich Eurotramp als Marktführer etabliert. Zum Portfolio des schwäbischen Unternehmens gehören seit Kurzem auch innovative Freestyle-Trampoline.

Das Freestyle Fivesquare ist ein professionelles Cross-Trainingsgerät für alle Freestyle-Sportler. Es hat eine quadratische Sprungfläche und bietet an allen Seiten genügend Platz für Drehungen und Sprünge. Die erforderliche Power dafür liefern 160 Stahlfedern und ein Hochleistungssprungtuch.

Für echtes Wettkampffeeling sorgt das Ultimate Freestyle. Sprungverhalten und Sicherheitsausstattung knüpfen an ein klassisches Turntrampolin in Olympia-Qualität an. Und sogar Bikes und Boards sind auf dem Trampolin willkommen, denn das Sprungtuch ist in drei Varianten erhältlich und lässt sich so an die jeweilige Freestyle-Sportart anpassen.

Faszinierende Tricks mit Leichtigkeit vorgetragen – das ist Freestyle! Seinen Ursprung hat der Freestyle-Sport im Skateboarding oder vielmehr dem Surfen. In den 1960ern begannen Surfer bei... mehr erfahren »
Fenster schließen
Freestyle Trampoline

Faszinierende Tricks mit Leichtigkeit vorgetragen – das ist Freestyle! Seinen Ursprung hat der Freestyle-Sport im Skateboarding oder vielmehr dem Surfen. In den 1960ern begannen Surfer bei ungünstigen Bedingungen, ihre Manöver auf Rollbrettern zu üben. Als eigenständige Sportart entwickelte das Skateboarding als eine der ersten die Freestyle-Disziplin.

Beim Freestyle Skateboarding werden auf einem ebenen Untergrund Tricks wie Flips und Spins gezeigt. Am Anfang orientierte man sich dabei vor allem an Elementen aus dem Turnen und Tanzen. Die Freestyle-Idee wurde nach und nach von vielen anderen Sportarten übernommen. Zum Teil mit großem Erfolg! Im Skifahren und Snowboard haben verschiedene Freestyle-Disziplinen sogar den Sprung zu den Olympischen Spielen geschafft.

Freestyle-Sportarten

Von Freestyle Motocross bis Playboating – inzwischen tummeln sich unter dem Begriff Freestyle eine Vielzahl von Sportarten. Einige werden mit Sportgeräten wie Boards und Bikes ausgeführt. Bei anderen Sportarten wie Freerunning und Tricking ist für beeindruckende Drehungen, Salti und Schrauben lediglich der eigene Körper im Einsatz.

Es gibt mit Snowboard und Freestyle-Skiing Wintersportarten, genauso wie Wassersportarten. Allen Sportarten gemeinsam ist der akrobatische Hintergrund und der kreative Charakter. Es geht nicht um die schnellste Zeit oder die größte Weite, sondern darum, möglichst schwierige Tricks und einzigartige Kombinationen in perfekter Ausführung zu zeigen.

Training für Freestyle-Sportler

Freestyle fordert von den Sportlern ein hohes Maß an Beweglichkeit, Koordination und Kraft. Eine ganz andere Herausforderung sind gleichbleibende Trainingsbedingungen zu jeder Tages- und Jahreszeit. Biker brauchen die Halfpipe, Freeskier den Schnee und Wakeboarder das Wasser, um an ihren Skills zu feilen. Bis jetzt…

Freestyler aufgepasst, jetzt kommen unsere Freestyle-Trampoline! Die speziell für Freestyle-Sportarten entwickelten Sprunggeräte sind eine perfekte Möglichkeit, um in der Halle zu trainieren. Die Trampoline verfügen über eine großzügige Sprungfläche und leistungsstarke Federn. Dadurch ermöglichen sie Sprunghöhen von mehr als sechs Metern. Jede Menge Platz also für Front-Flips und Ten-Eightys.

Innovative Trainingsgeräte

Freestyle Trampoline müssen besonderen Anforderungen gerecht werden. Wir setzen deshalb auf einen Hersteller, der sich mit Sprunggeräten bestens auskennt. Mit mehr als 55 Jahren Erfahrung im Trampolinbau und hohen Qualitätsstandards hat sich Eurotramp als Marktführer etabliert. Zum Portfolio des schwäbischen Unternehmens gehören seit Kurzem auch innovative Freestyle-Trampoline.

Das Freestyle Fivesquare ist ein professionelles Cross-Trainingsgerät für alle Freestyle-Sportler. Es hat eine quadratische Sprungfläche und bietet an allen Seiten genügend Platz für Drehungen und Sprünge. Die erforderliche Power dafür liefern 160 Stahlfedern und ein Hochleistungssprungtuch.

Für echtes Wettkampffeeling sorgt das Ultimate Freestyle. Sprungverhalten und Sicherheitsausstattung knüpfen an ein klassisches Turntrampolin in Olympia-Qualität an. Und sogar Bikes und Boards sind auf dem Trampolin willkommen, denn das Sprungtuch ist in drei Varianten erhältlich und lässt sich so an die jeweilige Freestyle-Sportart anpassen.

Topseller
NEU
Trampolin Freestyle Fivesquare Freestyle Fivesquare
18.599,00 € *
NEU
Eurotramp Ultimate Freestyle Ultimate Freestyle
ab 7.869,00 € *
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Eurotramp Ultimate Freestyle
Ultimate Freestyle
Ultimative Freestyle-Action auf dem Trampolin! Das Ultimate Freestyle von Eurotramp bietet allen Freestylern ein Trainingsgerät in Olympia-Qualität. Vorbild ist nämlich kein Geringeres als das Wettkampf-Trampolin der Olympischen Spiele...
ab 7.869,00 € *
NEU
Trampolin Freestyle Fivesquare
Freestyle Fivesquare
Skater, Biker und Freerunner aufgepasst! Mit dem Freestyle Fivesquare könnt ihr eure Skills ab sofort in der Halle professionell weiterentwickeln. Das brandneue Trampolin aus dem Hause Eurotramp verbindet eine großzügige Sprungfläche mit...
18.599,00 € *
Zuletzt angesehen